Sport & Spiel

Wer einen Hund hat, muss ihm wirkliche Aufgaben stellen.
 
Aufgrund mangelnder Beschäftigung bekommen die meisten Hunde Neurosen, die in der  Mensch –Hund-Beziehung  zu Problemen führen können.
 
Die gemeinsame Beschäftigung fördert die Bindung, Kommunikation und das Sozialverhalten. Hunde, die im Sport und im Spiel einen Ersatz für ihre Ursprüngliche angeborenen Triebe (wie hüten, den Hof bewachen oder als Gehilfe des Jägers zu fungieren) bekommen, sind zufriedene und ausgeglichene Begleiter in unserer heutigen Gesellschaft.

 
 
Ich  biete  ein individuelles Beschäftigungsprogramm an.
 

 
VORAUSSETZUNG FÜR DIE SPORT-UND SPIELSTUNDEN IST DIE TEILNAHME AM GRUNDKURS.

 

gehe zu: